Mondbahnebene

Mondbahnebene
астр. плоскость орбиты Луны астр. плоскость лунной орбиты

Немецко-русский астрономический словарь. - М.:Русский язык. 1975.

Игры ⚽ Поможем сделать НИР

Смотреть что такое "Mondbahnebene" в других словарях:

  • Mondbahn — Mittlere elliptische Bahnelemente, bezogen auf die mittlere Ekliptik und das mittlere Äquinoktium zur Epoche J2000.0 Große Halbachse 383 397,791 6 km [1][2] Exzentrizität …   Deutsch Wikipedia

  • Finsternisjahr — Sonnenjahr (365,24 Tage), Mondjahr (354,37 Tage) und Finsternisjahr (346,62 Tage) im Schema einer heliozentrischen Darstellung. Konstellationen des Durchgangs der Knotenlinie durch die Sonne begrenzen Finsternishalbjahre Das Finsternisjahr ist… …   Deutsch Wikipedia

  • 1. Viertel — Animation der Mondphasen. Daneben sind auch Erdnähe und ferne als Größenschwankung und Libration als „Torkeln“ zu beobachten. Als Mondphasen (früher auch „Wadel“ genannt[1]) bezeichnet man die wechselnden Lichtgestalten des Mondes durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Abnehmender Mond — Animation der Mondphasen. Daneben sind auch Erdnähe und ferne als Größenschwankung und Libration als „Torkeln“ zu beobachten. Als Mondphasen (früher auch „Wadel“ genannt[1]) bezeichnet man die wechselnden Lichtgestalten des Mondes durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahn des Mondes — Als Mondbahn wird die annähernd elliptische Umlaufbahn des Mondes um die Erde bezeichnet. Ihre genaue Berechnung ist eine komplizierte Aufgabe der Himmelsmechanik, da die Abweichungen von einer Keplerellipse oft über 100 Kilometer betragen. Größe …   Deutsch Wikipedia

  • Elongation (Astronomie) — Die Elongation ψ bezeichnet in der Astronomie den von einem Beobachter aus gesehenen Winkelabstand zweier Himmelsobjekte. Im allgemeinen steht der Beobachter auf der Erde, und die Elongation beschreibt den beobachteten (scheinbaren) Abstand eines …   Deutsch Wikipedia

  • Entstehung des Mondes — Der Erdmond Die Entstehung des Mondes der Erde wird seit Jahrhunderten diskutiert. Seit Mitte der 1980er Jahre hat sich die Ansicht durchgesetzt, dass der Mond nach einem seitlichen Zusammenstoß der Proto Erde mit einem etwa marsgroßen Körper,… …   Deutsch Wikipedia

  • Erstes Viertel — Animation der Mondphasen. Daneben sind auch Erdnähe und ferne als Größenschwankung und Libration als „Torkeln“ zu beobachten. Als Mondphasen (früher auch „Wadel“ genannt[1]) bezeichnet man die wechselnden Lichtgestalten des Mondes durch die… …   Deutsch Wikipedia

  • Finsternis-Limite — sind ekliptikale Winkel Δλ zwischen Mond und Mondknoten (das heißt Knoten Distanzen), innerhalb derer Sonnen und Mondfinsternisse stattfinden. Für verschiedene Arten von Sonnen und Mondfinsternissen (total, partiell, Halbschatten) gelten… …   Deutsch Wikipedia

  • Giant-Impact-Theorie — Die Entstehung des Mondes der Erde wird seit Jahrhunderten diskutiert. Seit Mitte der 1980er Jahre hat sich die Ansicht durchgesetzt, dass der Mond nach einem seitlichen Zusammenstoß der Proto Erde mit einem etwa marsgroßen Körper, Theia genannt …   Deutsch Wikipedia

  • Grösste Elongation — Die Elongation ψ bezeichnet in der Astronomie den von einem Beobachter aus gesehenen Winkelabstand zweier Himmelsobjekte. Im allgemeinen steht der Beobachter auf der Erde, und die Elongation beschreibt den beobachteten (scheinbaren) Abstand eines …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»